Ausbildungsprogramm auf 4 Stufen: ROT - ORANGE - GRÜN - GELB

 

Stufe GELB

Wer die Kids Tennis High School abgeschlossen hat (= alle roten, orangen und grünen Lernbausteine erfüllt) und/oder besser als R7 klassiert ist, befindet sich auf der Stufe GELB. Da die Kids Tennis High School mit den Stufen ROT - ORANGE - GRÜN ein Ausbildungsprogramm für Kinder von 5-12 Jahren ist, landen Junioren ab 13 Jahren oder Erwachsene automatisch auf der Stufe GELB, durchlaufen aber innerhalb der gelben Stufe je nach Spielniveau noch rote, orange und grüne Lernbausteine.

Ab dem 1. Januar in dem Jahr, indem Du 19 Jahre alt wirst, kannst du keine Juniorenturniere mehr spielen, d.h. du gehörst bei Swiss Tennis zu den Erwachsenen bzw. Aktiven. Jugend und Sport (J+S) subventioniert die bei J+S angemeldeten Kursangebote bei Teilnehmern von 5 bis 20 Jahre, deshalb kannst du beim Juniorentraining weiterhin von günstigeren Preisen profitieren.

Ab dem 1. Januar in dem Jahr, indem Du 21 Jahre alt wirst, gehörst du sowohl bei den Turnieren wie auch im Kurswesen zu den Erwachsenen, d.h. du kannst von keinen Subventionen der Juniorenförderung mehr profitieren. Auf Anfrage kannst du aber weiterhin oder auch neu beim Juniorentraining teilnehmen (sofern du in eine Gruppe passt). Ansonsten kannst du bei den Erwachsenenkursen teilnehmen.

 

Angebote für die Stufe GELB

Auf der Stufe GELB gibt es folgende Möglichkeiten Tennis zu spielen:

 

Spielfelder - Bälle - Tennisschläger

Spielfelder
Auf der Stufe GELB wird im Normalfeld gespielt, im Einzel ohne Korridor (23.77 x 8.23) und im Doppel mit Korridor (23.77 x 10.97).


Bälle
Es wird mit den normalen gelben Tennisbällen gespielt. Je nach Spielniveau empfiehlt sich jedoch die grünen Bälle, die langsamer sind und weniger hoch abspringen, zu verwenden. Es können auch rote Bälle (mit Anfänger im Kleinfeld) eingesetzt werden.


Tennisschläger
Wichtig ist, dass der Tennisschläger, dem Grösse (Kraft) und Spielniveau entspicht. Siehe auch: Testschläger / Welches Racket passt zu mir?

 

Lernbausteine - Lernziele - Kompetenzen

Ganz nach dem Motto "spielend Tennis spielen lernen" geht es im Juniorentraining und in den Erwachsenenkursen auf den Lernstufen GRÜN und GELB vor allem darum, sich immer wieder an neue Situationen anzupassen und dabei möglichst wirkungsvoll zu spielen.

Die 10 Lernbausteine der Stufe GELB basieren auf dem Buch "Tierisch Tennis spielen" von Bojan Molicnik. Beim Tennis ergeben sich immer wieder bestimmte Spielsituationen, aus welchen unterschiedliche Bälle gespielt werden. Diese Bälle mit ihren Eigenschaften (Flugbahn/Sprungverhalten, Rotation, Geschwindigkeit, Länge, Richtung) werden hier als Tiere dargestellt, mit dem Ziel diese Eigenschaften intensiver zu erleben.

 

Lernbausteine (Ausbildungsprogramm von J+S) für die Stufe GELB:

GELB Einsteiger NC-R9

(01-10) Lernbausteine der Stufe ROT
(11-20) Lernbausteine der Stufe ORANGE
(31) LÄMMCHEN - Spiel einmal mehr ins Feld als der Gegner!
(32) ADLER - Gewinne in schwierigen Situationen Zeit!

GELB Fortgeschrittene R9-R7

(11-20) Lernbausteine der Stufe ORANGE
(21-30) Lernbausteine der Stufe GRÜN
(33) KOBRA - Schliesse aus dem Mittelfeld den Punkt ab!
(34) AFFE - Varriere und wechsle den Rhythmus mit einem Slice!

GELB Gute Clubspieler R6-R3

(31) LÄMMCHEN - Spiel einmal mehr ins Feld als der Gegner!
(32) ADLER - Gewinne in schwierigen Situationen Zeit!
(33) KOBRA - Schliesse aus dem Mittelfeld den Punkt ab!
(34) AFFE - Variere und wechsle den Rhythmus mit einem Slice!
(35) FUCHS - Dränge den Gegner seitlich aus dem Feld!
(36) HAI - Dränge den Gegner weit hinter die Grundlinie zurück!
(37) WOLF - Nimm dem Gegner Zeit weg, indem du schnell spielst!
(38) FROSCH - Überrasche den Gegner und wechsle den Rhythmus mit einem Stoppball!
(39) SCHWEINCHEN - Manchmal werden Punkte durch Zufall/Glück entschieden!
(40) ESEL - Akzeptiere einen Fehler und lerne aus ihm!