Ausbildungsprogramm auf 4 Stufen: ROT - ORANGE - GRÜN - GELB

 

Stufe ROT

Wer neu mit dem Tennissport beginnt, startet normalerweise auf der Stufe ROT.
Kids ab 10 Jahren können je nach koordinativen Fähigkeiten direkt auf der Stufe ORANGE starten. Da die Kids Tennis High School mit den Stufen ROT - ORANGE - GRÜN ein Ausbildungsprogramm für Kinder von 5-12 Jahren ist, beginnen Junioren ab 13 Jahren oder Erwachsene direkt auf der Stufe GELB, durchlaufen aber innerhalb der gelben Stufe noch rote, orange und grüne Lernbausteine.

Wer noch nicht bei der Kids Tennis High School registriert ist, soll bitte ein neues Benutzerkonto erstellen (Leitfaden für Eltern). Alle neu registrierten Kids können sich beim Leiter melden, dann erhalten sie ein Willkommensgeschenk und den Teampass.

 

Angebote für die Stufe ROT

Auf der Stufe ROT gibt es folgende Möglichkeiten Tennis zu spielen bzw. Punkte für die Kids Tennis High School zu sammeln:
- Juniorentraining / Themenkurse (Lernbausteine = Challenges / Super Challenges / schnuppern möglich!)
- Kids Tennis Days (Tennisluft schnuppern)
- Super Challenges Days (Super Challenges / schnuppern möglich!)
- Kids Tennis Turniere (Turnier und Matches)

 

Spielfelder - Bälle - Tennisschläger

Spielfelder
Auf der Stufe ROT wird im 1/4-Court gespielt. Dabei gibt es foldende 2 Möglichkeiten:
- Rotes Feld: auf dem Tennisplatz quer über das 6-Meter-Netz (10.97 x 6.1)
- Kleinfeld: auf dem Tennisplatz im Kleinfeld mit Korridor (12.8 x 5.48)


Bälle
Die roten Bälle sind etwas grösser und 75% druckreduziert (Stage 3, Starter Red). Für die Stufe ROT I können auch Schaumstoffbällen oder aufblasbare Bälle verwendet werden. Je nach Alter ist es möglich ab Stufe ROT II mit orangen Bällen zu spielen.


Tennisschläger
Wichtig ist, dass die Kids nicht nur in kleineren Feldern und mit langsameren Bällen spielen, sondern auch ihrem Alter entsprechend mit kleineren Rackets spielen. Auf der Stufe ROT ist eine Schlägerlänge von 19-23 inches ausreichend. Siehe auch: Testschläger / Welches Racket passt zu mir?

 

Lernbausteine - Lernziele - Kompetenzen

Ganz nach dem Motto "spielend Tennis spielen lernen" geht es im Juniorentraining auf den Lernstufen ROT und ORANGE vor allem darum, den Einsteigern eine schnelle Spielfähigkeit zu ermitteln. Tennis macht Spass, wenn man den Ball selbst ins Spiel bringen, mit dem Partner hin und her spielen und bald auch um Punkte kämpfen kann.

Die Stufe ROT beinhaltet 40 Lernziele, in den Bereichen "Persönliche Entwicklung", "Bewegen Lernen", "Tennis spielen" und "Tennisspielen lernen", welche in den 10 Lernbausteinen zusammengefasst sind. Pro Lernbaustein sind jeweils Fähigkeit(en) und Kompetenz(en) formuliert, die erwerbt werden sollen, um gut und erfolgreich Tennis zu spielen.

 

Lernbausteine (Challenges) der Kids Tennis High School für die Stufe ROT:

ROT I

(01) ZOO - Mach mit und sei Teil des Zoos!
(02) FLOH - Spring hin und her wie ein Floh!
(03) PANTHER - Sei bereit und kämpfe wie ein Panther!
(04) SEELÖWE - Wirf den Ball so genau wie der Zoowwärter dem Seelöwen den Fisch und fange den Ball so geschickt wie der Seelöwe!
(05) LÄMMCHEN - Triff den Ball so sanft und weich, als ob du einem Lämmchen über den Rücken streichst!

ROT II

(06) HABICHT - Sehe und verfolge den Ball wie ein Habicht die Beute!
(07) KATZE - Reagiere auf die Bälle wie eine Katze, wenn sie eine Maus fangen will!
(08) AFFE & PANTHER - Serviere locker wie ein Affe Kokosnüsse wirft und reagiere schnell wie ein Panther beim Return!
(09) MAUS - Kehr zurück ins Mauseloch und sei bereit für den nächsten Ball!
(10) FUCHS - Sei schlau wie ein Fuchs und zähle richtig!

Wer alle 10 roten Lernbausteine erfüllt hat, erhält ein Diplom und steigt in die nächste Stufe - die Stufe ORANGE - auf!

 

Am Ende der Stufe ROT solltest Du folgendes können:
1. Den Ball im Spiel halten: 6-10x mit einem Partner bzw. 10-20x mit dem Leiter ohne Fehler hin und her spielen (HABICHT)
2. Einen Ballwechsel beginnen: 7 von 10 Aufschlägen/Returns im Feld (AFFE & PANTHER)
3. Selbständig um Punkte spielen: Platzabdeckung (MAUS), Spielregeln (FUCHS)